zum Inhalt springen
Online spenden

KIMBA stellt sich vor

Die Idee des Kinder- und Jugendimbiss KIMBA ist so einfach wie genial: junge Menschen bereiten unter professioneller Anleitung ihr Essen selbst zu – schneiden, schälen, backen und kochen gemeinsam. Wir möchten Kindern und Jugendlichen beibringen, Snacks gesund und nahrhaft zuzubereiten und sie so an eine gesunde Ernährungsweise heranführen. Der richtige Umgang mit Haushaltsgeräten steht dabei genauso im Vordergrund, wie die jeweilige Zusammensetzung der Mahlzeiten.

Das KIMBAmobil ist ein Doppeldeckerbus, ausgestattet mit moderner Küchentechnik, der im April 2010 auf Tour gehen wird. Unser KIMBAmobil wird Schulen und Jugendeinrichtungen
im Berliner Stadtgebiet anfahren.
Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren und will dazu anregen, unter Anleitung einer/s erfahrenen Köchin/Kochs mit gesunden Lebensmitteln umzugehen. Dabei werden Kochkurse angeboten, die besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen eingehen – mobil und kreativ. Diese Kochkurse dauern ca. 90 Minuten und werden unter Anleitung in Gruppen von maximal 15 Schülerinnen und Schülern durchgeführt.

Wir bieten Ihnen an, das KIMBAmobil für einige Tage an Ihre Schule einzuladen, um mehreren Klassen den Besuch zu ermöglichen. Momentan gibt es noch freie Termine.
Bitte richten Sie Ihre Anfrage per Mail an kimbamobil@berliner-tafel.de

 

KIMBAmobil